Stadtsport
Dein Park. Dein Sport. Deine Challenge.

ATHLETIK. MOBILITY. TRAINING.

ATHLETIK – das Technik-Training für Deine Athletik

Einer der wichtigsten Grundsätze des Athletik-Trainings im Stadtsport ist, dass Bewegungsqualität immer vor Bewegungsquantität geht. Dies gilt für alle Bewegungen, insbesondere aber bei komplexen Bewegungsabläufen, die mit hoher Geschwindigkeit ausgeführt werden, wie z.B. einer Sprungform. Beherrscht der Sportler die exakte Technik nicht, wird es ihm unmöglich sein, diese innerhalb eines Workout und bei zunehmender Ermüdung aufrecht zu erhalten. Limitierte konditionelle Leistungsfähigkeit und ein erhöhtes Verletzungsrisiko sind die Folgen. Dem wirken wir bei Stadtsport entgegen, indem wir uns bewusst Zeit für das Erlernen neuer, wie auch altbekannter Trainingsübungen und der damit verbundenen „sauberen Technik“ nehmen. Die nötige Regression (Vereinfachung), um technisch stabile Bewegungsmuster über ein Workout durchzuführen, erlernst Du zu jeder Trainingsübung dazu.

MOBILITY – das Training für Deine Beweglichkeit

Ziel des Mobility-Trainings ist es, alle physiologischen Strukturen (Bänder, Faszien, Kapseln und Sehnen), die Einfluss auf die Beweglichkeit haben, so zu mobilisieren, dass man die volle funktionelle Beweglichkeit (engl. Full Range of Motion, kurz ROM) mittel und langfristig wieder herstellt bzw. erhält. Denn nur wer über das volle Bewegungsausmaß eines Gelenks verfügt, kann auch über den vollen Gelenkwinkel Kraft aufbauen. Beim Mobility-Training kommen Techniken aus dem Faszientraining sowie bandgeführte Mobilisations- und Yogatechniken zum Einsatz.

TRAINING – das Functional Training für Deine Kondition

Im dritten Teil, dem Functional Training nutzt Du die neu erlangte Beweglichkeit und die perfekte Technik direkt in einem intensiven Training. Functional (dt. funktionell) steht für das Trainieren ganzer Muskelketten und damit komplexer und alltagsnaher Bewegungsabläufe (wie z.B. eine Wasserkiste zu heben) im freien Raum. Dies steht im Gegensatz zu isolierten Trainingsübungen einzelner Muskeln an Geräten (z.B. Beinpressen) wie es im Fitnessstudio üblich ist.

Ziel des Functional Trainings ist, Deine konditionelle Leistungsfähigkeit, primär Deine Kraft und Deine Kraft-Ausdauer zu steigern. Variation ist der Schlüssel zum Erfolg und jeder von uns weiß, wie sehr uns Routinen langweilen. Um die Motivation immer auf einem möglichst hohen Niveau zu halten und Euren Körper immer wieder neu konditionellen Herausforderungen zu stellen, nutzten wir alle aktuellen trainingswissenschaftlich sinnvollen Trends mit den Schwerpunkten  Bodyweight, Animal Move, Kettlebell, Slingtraining, Zirkeltraining, Kurz- und Langhantel und Running.

WANN UND WO!

Winter 2019

Wann: 05.02. – 11.04.19
Trainingstage: Dienstag und Donnerstag
Wie oft: 20 x 60 Minuten
Fehltermine: max. 2 Tage (müssen bitte vor Kursstart genannt werden!)
Preis pro Trainingseinheit: € 15,–
Uhrzeit: 20:00 – 21:00 Uhr Uhr

Jetzt anmelden!

Frühling 2019

Wann: 30.04. – 28.06.2019
Trainingstage: Dienstag und Donnerstag
Wie oft: 16 x 60 Minuten
Kein Training am: 30.05.19 + 20.06.19
Fehltermine: max. 2 Tage (müssen bitte vor Kursstart genannt werden!)
Preis pro Trainingseinheit: € 15,–
Uhrzeit: 20:00 – 21:00 Uhr

Jetzt anmelden!

Preis pro Trainingseinheit: € 15,–

Treffpunkt: Günthersburg Park – auf Höhe der Orangerie/Parkmitte  (s. Karte)

Buchungsoption: Du kannst in Abhängigkeit der Länge des Kurses bis zu 6 Fehltermine benennen, an denen Du nicht am Kurs teilnimmst. Dafür zahlst Du natürlich auch nicht. Bitte nenne mir die Anzahl und das Datum der Fehltermine einfach bei Deiner Bestellung im Kommentar. Du erhältst dann einfach deine Rechnung per E-Mail.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Jetzt anmelden!

 Kontakt!

E-Mail:

Mobil:

Teile meine Seite:

Menü